GROOVEBUMPS

18.08.2018

freier
Eintritt

Beginn 20:00



Konzert

groovebumps, Foto: (c)Markus Webergroovebumps, das junge und unglamouröse Heavyfunkrock-Quartett aus Wien besteht seit 2012.

Seitdem verwandeln sie unnachgiebig Clubs in Hexenkessel und Zuhörer in Fans. Sie arbeiten permanent daran, ihre Musik einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Ob mit den „Rehearsal Room Sessions“, durch Mundpropaganda oder dem wichtigsten Werkzeug der Band: den Live Gigs.




groovebumps, Foto: (c)Markus WeberTighte Funkgrooves, die jeden noch so bewegungsfaulen Hintern mit Leichtigkeit zum Schwingen bringen, und eine Klangpalette von rotzigen Bluesrockriffs à la Hendrix bis hin zu atmosphärischen Soundcollagen. Gezeichnet mit einer rauchigen und sanften Stimme, welche einen leichten Hauch Soul à la Bill Withers vermittelt, runden die lebensnahen Texte die dynamischen und musikalischen Ecken und Kanten der Band ab.

groovebumps, das sind:
Max Legat - drums
Leo Luca Bei - guit
facebook-button Moritz Holy - bass
Ryan Maloy - voc